Unterricht

Aufgrund der jetzigen Corona-Maßnahmen findet der private Unterricht derzeit online via Whereby, Zoom, Skype oder WhatsApp statt.

Die menschliche Stimme ist eines der persönlichsten Instrumente, die es gibt. Arbeit an der Stimme ist nicht nur Arbeit an und mit Haltung, Atmung und Tongebung, sondern zieht immer auch die individuelle Persönlichkeit und ihre Entwicklung in Betracht. Deshalb freue ich mich bei jeder neuen Schülerin und bei jedem neuen Schüler über das in mich gesetzte Vertrauen, wenn Sie sich dazu entschließen, bei mir Gesangsunterricht zu nehmen oder zu verschenken.

Ich habe an den Musikhochschulen in Hannover, Mannheim und Münster (Westfalen) Schulmusik und klassischen Gesang studiert (mehr Details zu meinem künstlerischen Lebenslauf finden Sie in meiner Vita). Während meines Studiums habe ich bereits damit begonnen, parallel privat und an der Musikschule Forte-Piano in Münster zu unterrichten.

Von 2016 bis 2020 betreute ich die Kinder- und Jugendchöre der evangelischen Kirche Murrhardt. Für anderthalb Jahre war ich an der Musikschule Musikbox Ludwigsburg beschäftigt. Außerdem hatte ich beim inklusiven Jazzensemble „Groove inclusion“ die Stimmbildung für ein Jahr übernommen und kam dadurch in Berührung mit der Arbeit für und mit Menschen, die mit körperlichen Behinderungen leben und sich mit ihrer Stimme ausdrücken möchten.

Von 2018 bis 2020 war ich an der Musikschule Marbach-Bottwartal in Steinheim als Gesangslehrerin tätig und unterrichtete Stimmbildung für den Kinderchor der katholischen Dreieinigkeitskirche Ludwigsburg. Ich gebe Privatunterricht für alle Altersgruppen ab 14 Jahren zentral in Ludwigsburg.

Im Januar 2020 wurde ich als ordentliches Mitglied in den Bund Deutscher Gesangspädagogen aufgenommen.

Mein Schwerpunkt liegt auf der klassischen Musik, ich unterrichte daher gerne auf einer ganzheitlichen, klassischen Basis. Auch für Pop- und MusicalsängerInnen sind diese Grundlagen wichtig, in entsprechenden Studiengängen wird zu Beginn oft auch beides parallel unterrichtet, bevor spezifische stilistische Schwerpunkte gesetzt werden. Dabei werden die Stücke sowohl dem musikalischen Geschmack der Schüler als auch der Stimme entsprechend gemeinsam ausgewählt.

Die erste Probestunde ist kostenlos. Danach können Sie sich entscheiden, ob mein Angebot zu Ihnen passt, wann und wie oft Sie Ihren Unterricht wahrnehmen wollen. Für einen kontinuierlichen Lernerfolg empfehle ich regelmäßigen Unterricht über einen längeren Zeitraum.

Meine Preise und Konditionen finden Sie hier:
Unterrichtshonorare-NBH.pdf
Unterrichtsvertrag-NBH.pdf


„Es war eine gute Zeit mit Dir, ich habe sehr viel von Dir gelernt und dadurch viel gewonnen.“ – erwachsene Schülerin aus einem Kirchenchor

„Die Gesangsgruppe ist dreiköpfig. Jenny Sprenger-Müller und Sonja Knospe nahmen den Rollstuhlfahrer Tobias Petersen in ihre Mitte, der seine veritable Bluesröhre erklingen ließ.“ – Esslinger Zeitung zur inklusiven Band „Groove Inclusion“ 7.12.2019

„Hallo Nora, ich habe heute Abend schon eine Zusage zum Studium erhalten. Danke für das mich vorbereiten und alles!“ 21. 2. 2021, Studentin mit Gesang im Nebenfach